Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DIE SCHRITTE IN DER DUNKELHEIT

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-6975-5

Hardcover

312 Seiten

 

London, im Spätsommer 1965.

Henry Gilder, ein erblindeter Ex-Soldat, gerät eines Nachts ins Fadenkreuz ausländischer Geheimagenten, die bereits mehrere Morde in London und Portsmouth auf dem Gewissen haben. Nur mit knapper Not kann Gilder sich deren tödlichem Zugriff entziehen.

Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard erhält von Lord Fossaway, dem Leiter des Britischen Militärgeheimdienstes, den Auftrag, die Agenten aufzuspüren und weitere Morde zu verhindern...

 

Mit dem Roman Die Schritte in der Dunkelheit veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, den sechsten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; † 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DIE SCHRITTE IN DER DUNKELHEIT

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-6970-0

Paperback

336 Seiten

 

London, im Spätsommer 1965.

Henry Gilder, ein erblindeter Ex-Soldat, gerät eines Nachts ins Fadenkreuz ausländischer Geheimagenten, die bereits mehrere Morde in London und Portsmouth auf dem Gewissen haben. Nur mit knapper Not kann Gilder sich deren tödlichem Zugriff entziehen.

Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard erhält von Lord Fossaway, dem Leiter des Britischen Militärgeheimdienstes, den Auftrag, die Agenten aufzuspüren und weitere Morde zu verhindern...

 

Mit dem Roman Die Schritte in der Dunkelheit veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, den sechsten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; † 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DIE SCHRITTE IN DER DUNKELHEIT

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-1204-5

E-Book

280 Seiten

 

London, im Spätsommer 1965.

Henry Gilder, ein erblindeter Ex-Soldat, gerät eines Nachts ins Fadenkreuz ausländischer Geheimagenten, die bereits mehrere Morde in London und Portsmouth auf dem Gewissen haben. Nur mit knapper Not kann Gilder sich deren tödlichem Zugriff entziehen.

Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard erhält von Lord Fossaway, dem Leiter des Britischen Militärgeheimdienstes, den Auftrag, die Agenten aufzuspüren und weitere Morde zu verhindern...

 

Mit dem Roman Die Schritte in der Dunkelheit veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, den sechsten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; † 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KANDLBINDER UND DER SÜSSE TOD

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-7659-3

Hardcover

216 Seiten

 

München 1960.

Ludwig 'Jack' Kandlbinder ist Privatdetektiv, und München ist seine Stadt...

Der erfolgreiche Schriftsteller Eduard Heusinger sucht Jack Kandlbinder auf, damit er dessen seit drei Tagen verschwundene Tochter findet und zurück nach Hause bringt. Ein Routinefall, der sich mühelos erledigen lässt. Doch Heusinger hat ein weitaus größeres Problem: Wenn er zu viel Alkohol trinkt, ist er nicht mehr zurechnungsfähig und leidet – sobald er wieder nüchtern ist – unter erheblichen Gedächtnislücken. Das Wiederauffinden der Tochter hat Heusinger gegenüber Kandlbinder zunächst nur vorgeschoben, denn in Wahrheit treibt den Schriftsteller eine böse Ahnung um: Er fürchtet, in einem dieser tranceähnlichen Zustände seine Geliebte ermordet zu haben...

 

Kandlbinder und der Süße Tod von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der erste Band einer Reihe um den Münchner Privatdetektiv Jack Kandlbinder.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KANDLBINDER UND DER SÜSSE TOD

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-7658-6

Paperback

240 Seiten

 

München 1960.

Ludwig 'Jack' Kandlbinder ist Privatdetektiv, und München ist seine Stadt...

Der erfolgreiche Schriftsteller Eduard Heusinger sucht Jack Kandlbinder auf, damit er dessen seit drei Tagen verschwundene Tochter findet und zurück nach Hause bringt. Ein Routinefall, der sich mühelos erledigen lässt. Doch Heusinger hat ein weitaus größeres Problem: Wenn er zu viel Alkohol trinkt, ist er nicht mehr zurechnungsfähig und leidet – sobald er wieder nüchtern ist – unter erheblichen Gedächtnislücken. Das Wiederauffinden der Tochter hat Heusinger gegenüber Kandlbinder zunächst nur vorgeschoben, denn in Wahrheit treibt den Schriftsteller eine böse Ahnung um: Er fürchtet, in einem dieser tranceähnlichen Zustände seine Geliebte ermordet zu haben...

 

Kandlbinder und der Süße Tod von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der erste Band einer Reihe um den Münchner Privatdetektiv Jack Kandlbinder.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KANDLBINDER UND DER SÜSSE TOD

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-1343-1

E-Book

200 Seiten

 

München 1960.

Ludwig 'Jack' Kandlbinder ist Privatdetektiv, und München ist seine Stadt...

Der erfolgreiche Schriftsteller Eduard Heusinger sucht Jack Kandlbinder auf, damit er dessen seit drei Tagen verschwundene Tochter findet und zurück nach Hause bringt. Ein Routinefall, der sich mühelos erledigen lässt. Doch Heusinger hat ein weitaus größeres Problem: Wenn er zu viel Alkohol trinkt, ist er nicht mehr zurechnungsfähig und leidet – sobald er wieder nüchtern ist – unter erheblichen Gedächtnislücken. Das Wiederauffinden der Tochter hat Heusinger gegenüber Kandlbinder zunächst nur vorgeschoben, denn in Wahrheit treibt den Schriftsteller eine böse Ahnung um: Er fürchtet, in einem dieser tranceähnlichen Zustände seine Geliebte ermordet zu haben...

 

Kandlbinder und der Süße Tod von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der erste Band einer Reihe um den Münchner Privatdetektiv Jack Kandlbinder.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE LASTERHAFTE TÄNZERIN

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-6604-4

Hardcover

276 Seiten

 

Frankenberg an der Eder, November 1960:

Der Ex-Schauspielerin Catherin Burgund ist der Ehemann davongelaufen, und das nicht zum ersten Mal. Allerdings ist er bislang immer wieder zu ihr zurückgekehrt - dieses Mal jedoch scheint er länger als üblich verschwunden zu bleiben.

Catherin Burgund beauftragt Lafayette Bismarck damit, ihren Ehemann zu finden und ihn zur Rückkehr zu bewegen. Kein sonderlich aufregender oder gar gefährlicher Fall, meint Bismarck, aber gegen leicht verdientes Geld ist nichts einzuwenden.

Doch hier sollte sich der Privatdetektiv gründlich irren...

 

Die lasterhafte Tänzerin von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der vierte Band einer Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE LASTERHAFTE TÄNZERIN

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-6602-0

Paperback

288 Seiten

 

Frankenberg an der Eder, November 1960:

Der Ex-Schauspielerin Catherin Burgund ist der Ehemann davongelaufen, und das nicht zum ersten Mal. Allerdings ist er bislang immer wieder zu ihr zurückgekehrt - dieses Mal jedoch scheint er länger als üblich verschwunden zu bleiben.

Catherin Burgund beauftragt Lafayette Bismarck damit, ihren Ehemann zu finden und ihn zur Rückkehr zu bewegen. Kein sonderlich aufregender oder gar gefährlicher Fall, meint Bismarck, aber gegen leicht verdientes Geld ist nichts einzuwenden.

Doch hier sollte sich der Privatdetektiv gründlich irren...

 

Die lasterhafte Tänzerin von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der vierte Band einer Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE LASTERHAFTE TÄNZERIN

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-1078-2

E-Book

240 Seiten

 

Frankenberg an der Eder, November 1960:

Der Ex-Schauspielerin Catherin Burgund ist der Ehemann davongelaufen, und das nicht zum ersten Mal. Allerdings ist er bislang immer wieder zu ihr zurückgekehrt - dieses Mal jedoch scheint er länger als üblich verschwunden zu bleiben.

Catherin Burgund beauftragt Lafayette Bismarck damit, ihren Ehemann zu finden und ihn zur Rückkehr zu bewegen. Kein sonderlich aufregender oder gar gefährlicher Fall, meint Bismarck, aber gegen leicht verdientes Geld ist nichts einzuwenden.

Doch hier sollte sich der Privatdetektiv gründlich irren...

 

Die lasterhafte Tänzerin von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der vierte Band einer Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT V

(Signum-Verlag - 2022)

Zwei Kriminal-Erzählungen

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-5763-9

Paperback

72 Seiten

 

Privatdetektiv Jack Kandlbinder erhält den Auftrag, die Ehefrau eines prominenten Münchner Chirurgen zu observieren. Ein Routinefall, der schnell eine überraschende Wendung nimmt...

 

Josef Eisenhauer begegnet einer geheimnisvollen Schönen, die ihn in ernste Schwierigkeiten bringen wird...

 

Münchner Blut V enthält die Kriminal-Erzählungen Kandlbinder und die zwei Gesichter und Die Frau mit den blauen Augen von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Friesland und der Frankenberg-Krimis um den Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT V

(Signum-Verlag - 2022)

Zwei Kriminal-Erzählungen

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0930-4

E-Book

65 Seiten

 

Privatdetektiv Jack Kandlbinder erhält den Auftrag, die Ehefrau eines prominenten Münchner Chirurgen zu observieren. Ein Routinefall, der schnell eine überraschende Wendung nimmt...

 

Josef Eisenhauer begegnet einer geheimnisvollen Schönen, die ihn in ernste Schwierigkeiten bringen wird...

 

Münchner Blut V enthält die Kriminal-Erzählungen Kandlbinder und die zwei Gesichter und Die Frau mit den blauen Augen von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Friesland und der Frankenberg-Krimis um den Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FENSTER AM ABGRUND

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-5709-7

Hardcover

288 Seiten

 

Frankenberg an der Eder 1960:

Wie so oft beginnt alles völlig harmlos: Privatdetektiv Lafayette Bismarck wird engagiert, um eine Reihe von Diebstählen im Frankenberger Brecht-Theater aufzuklären. Dann jedoch... ereignen sich innerhalb kürzester Zeit zwei mysteriöse Selbstmorde: Die Todeskandidaten waren aus dem Fenster gesprungen, und in beiden Fällen gingen Gerüchte über Ehebruch um...

Lafayette glaubt nicht an derartige Zufälle. Er ist ganz im Gegenteil davon überzeugt: Es waren Morde...

 

Fenster am Abgrund von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der dritte Band einer Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FENSTER AM ABGRUND

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-5706-6

Paperback

300 Seiten

 

Frankenberg an der Eder 1960:

Wie so oft beginnt alles völlig harmlos: Privatdetektiv Lafayette Bismarck wird engagiert, um eine Reihe von Diebstählen im Frankenberger Brecht-Theater aufzuklären. Dann jedoch... ereignen sich innerhalb kürzester Zeit zwei mysteriöse Selbstmorde: Die Todeskandidaten waren aus dem Fenster gesprungen, und in beiden Fällen gingen Gerüchte über Ehebruch um...

Lafayette glaubt nicht an derartige Zufälle. Er ist ganz im Gegenteil davon überzeugt: Es waren Morde...

 

Fenster am Abgrund von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der dritte Band einer Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FENSTER AM ABGRUND

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0918-2

E-Book

240 Seiten

 

Frankenberg an der Eder 1960:

Wie so oft beginnt alles völlig harmlos: Privatdetektiv Lafayette Bismarck wird engagiert, um eine Reihe von Diebstählen im Frankenberger Brecht-Theater aufzuklären. Dann jedoch... ereignen sich innerhalb kürzester Zeit zwei mysteriöse Selbstmorde: Die Todeskandidaten waren aus dem Fenster gesprungen, und in beiden Fällen gingen Gerüchte über Ehebruch um...

Lafayette glaubt nicht an derartige Zufälle. Er ist ganz im Gegenteil davon überzeugt: Es waren Morde...

 

Fenster am Abgrund von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der dritte Band einer Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT IV

(Signum-Verlag - 2022)

Zwei Kriminal-Erzählungen

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-5489-8

Paperback

84 Seiten

 

Franz Irschinger will seine ungeliebte Ehefrau loswerden, und dafür hat er sich einen perfiden Mordplan zurechtgelegt...

 

Christina Keßler glaubt nicht daran, dass der Tod ihrer Tochter ein Unfall war. Gemeinsam mit dem Münchner Privatdetektiv Jack Kandlbinder geht sie der Sache auf den Grund...

 

Münchner Blut IV enthält zwei Kriminal-Erzählungen von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Friesland und der Frankenberg-Krimis um den Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT IV

(Signum-Verlag - 2022)

Zwei Kriminal-Erzählungen

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0874-1

E-Book

65 Seiten

 

Franz Irschinger will seine ungeliebte Ehefrau loswerden, und dafür hat er sich einen perfiden Mordplan zurechtgelegt...

 

Christina Keßler glaubt nicht daran, dass der Tod ihrer Tochter ein Unfall war. Gemeinsam mit dem Münchner Privatdetektiv Jack Kandlbinder geht sie der Sache auf den Grund...

 

Münchner Blut IV enthält zwei Kriminal-Erzählungen von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Friesland und der Frankenberg-Krimis um den Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER FÄCHER DER BORGIA

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-4810-1

Hardcover

264 Seiten

 

Frankenberg an der Eder, Oktober 1960:

Elegante Frauen und wohlhabende Nachtschwärmer treffen sich im exklusiven Club Atlanta in Frankenberg. Sie alle sind begeistert von der blutjungen Sängerin Jade Saint-Vincent.

Privatdetektiv Lafayette Bismarck, den die Spuren eines geheimnisvollen Mordfalles in den Atlanta-Club führen, erkennt die tödliche Gefahr, in welcher sich die schöne Jade befindet. Und als Jade schließlich spurlos verschwindet, weiß Bismarck ganz genau, wem von nun an seine ganze Aufmerksamkeit gelten muss ...

 

Der Fächer der Borgia von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der zweite Band einer Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER FÄCHER DER BORGIA

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-4806-4

Paperback

288 Seiten

 

Frankenberg an der Eder, Oktober 1960:

Elegante Frauen und wohlhabende Nachtschwärmer treffen sich im exklusiven Club Atlanta in Frankenberg. Sie alle sind begeistert von der blutjungen Sängerin Jade Saint-Vincent.

Privatdetektiv Lafayette Bismarck, den die Spuren eines geheimnisvollen Mordfalles in den Atlanta-Club führen, erkennt die tödliche Gefahr, in welcher sich die schöne Jade befindet. Und als Jade schließlich spurlos verschwindet, weiß Bismarck ganz genau, wem von nun an seine ganze Aufmerksamkeit gelten muss ...

 

Der Fächer der Borgia von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der zweite Band einer Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER FÄCHER DER BORGIA

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0712-6

E-Book

238 Seiten

 

Frankenberg an der Eder, Oktober 1960:

Elegante Frauen und wohlhabende Nachtschwärmer treffen sich im exklusiven Club Atlanta in Frankenberg. Sie alle sind begeistert von der blutjungen Sängerin Jade Saint-Vincent.

Privatdetektiv Lafayette Bismarck, den die Spuren eines geheimnisvollen Mordfalles in den Atlanta-Club führen, erkennt die tödliche Gefahr, in welcher sich die schöne Jade befindet. Und als Jade schließlich spurlos verschwindet, weiß Bismarck ganz genau, wem von nun an seine ganze Aufmerksamkeit gelten muss ...

 

Der Fächer der Borgia von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, ist der zweite Band einer Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT III

(Signum-Verlag - 2022)

Zwei Erzählungen

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-5026-5

Paperback

60 Seiten

 

Der Bankräuber Edgar Kruse flieht in eine in den Garmischer Bergen verborgene Hütte - und während der Schnee immer dichter fällt, wird Kruse klar: Er ist in der vermeintlichen Einsamkeit nicht allein...

 

Der Kunstmaler Paul Blumenauer erhält eines Abends unerwarteten Besuch von seiner Ex-Verlobten, die ihm einen Mord gesteht...

 

Münchner Blut III enthält zwei Kriminal-Erzählungen von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Friesland und der Frankenberg-Krimis um den Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT III

(Signum-Verlag - 2022)

Zwei Erzählungen

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0767-6

E-Book

48 Seiten

 

Der Bankräuber Edgar Kruse flieht in eine in den Garmischer Bergen verborgene Hütte - und während der Schnee immer dichter fällt, wird Kruse klar: Er ist in der vermeintlichen Einsamkeit nicht allein...

 

Der Kunstmaler Paul Blumenauer erhält eines Abends unerwarteten Besuch von seiner Ex-Verlobten, die ihm einen Mord gesteht...

 

Münchner Blut III enthält zwei Kriminal-Erzählungen von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Friesland und der Frankenberg-Krimis um den Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT II

(Signum-Verlag - 2022)

Zwei Erzählungen

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-4881-1

Paperback

48 Seiten

 

München, 1965:

 

Maximilian Dreyfuß wird von einer geheimnisvollen schwarzhaarigen Schönheit besucht, die sich Antonia nennt und die ihn mit einer beunruhigenden Geschichte konfrontiert...

 

Vier Frauen planen den Mord an dem untreuen Ehemann von Emilia Steinlein - und sie gehen dabei ausgesprochen raffiniert vor.

Hauptkommissar Lazarus Eidinger übernimmt den Fall...

 

Münchner Blut II enthält zwei Kriminal-Erzählungen von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Friesland und der Frankenberg-Krimis um den Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT II

(Signum-Verlag - 2022)

Zwei Erzählungen

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0735-5

E-Book

48 Seiten

 

München, 1965:

 

Maximilian Dreyfuß wird von einer geheimnisvollen schwarzhaarigen Schönheit besucht, die sich Antonia nennt und die ihn mit einer beunruhigenden Geschichte konfrontiert...

 

Vier Frauen planen den Mord an dem untreuen Ehemann von Emilia Steinlein - und sie gehen dabei ausgesprochen raffiniert vor.

Hauptkommissar Lazarus Eidinger übernimmt den Fall...

 

Münchner Blut II enthält zwei Kriminal-Erzählungen von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Friesland und der Frankenberg-Krimis um den Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DIE BIENENKÖNIGIN

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-3946-8

Hardcover

180 Seiten

 

1969, in einem kleinen Dorf in der Nähe von London.

Thalia Morton ist die Inhaberin des Motels Mekka. Für ihre Gäste, ihre Angestellten und sogar für ihre wenigen Freunde war und blieb ihr Leben ein Geheimnis.

Bis Miles Darkwood im Mekka auftaucht, ein ebenso brutaler wie skrupelloser Mann aus Thalias Vergangenheit - und sich das Leben der jungen Frau in einen Alptraum verwandelt...

 

Mit dem Roman Die Bienenkönigin veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, den fünften Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; † 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DIE BIENENKÖNIGIN

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3754939437

Paperback

192 Seiten

 

1969, in einem kleinen Dorf in der Nähe von London.

Thalia Morton ist die Inhaberin des Motels Mekka. Für ihre Gäste, ihre Angestellten und sogar für ihre wenigen Freunde war und blieb ihr Leben ein Geheimnis.

Bis Miles Darkwood im Mekka auftaucht, ein ebenso brutaler wie skrupelloser Mann aus Thalias Vergangenheit - und sich das Leben der jungen Frau in einen Alptraum verwandelt...

 

Mit dem Roman Die Bienenkönigin veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, den fünften Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; † 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DIE BIENENKÖNIGIN

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0500-9

E-Book

160 Seiten

 

1969, in einem kleinen Dorf in der Nähe von London.

Thalia Morton ist die Inhaberin des Motels Mekka. Für ihre Gäste, ihre Angestellten und sogar für ihre wenigen Freunde war und blieb ihr Leben ein Geheimnis.

Bis Miles Darkwood im Mekka auftaucht, ein ebenso brutaler wie skrupelloser Mann aus Thalias Vergangenheit - und sich das Leben der jungen Frau in einen Alptraum verwandelt...

 

Mit dem Roman Die Bienenkönigin veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, den fünften Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; † 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER TOD AUF DEM SEE

(Signum-Verlag - 2022)

Erzählung

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-4337-3

Paperback

48 Seiten

 

Starnberg, Sommer 1968.

Eine Segelyacht verschwindet spurlos auf dem Sternberger See. An Bord: Viktor Zakharov, dem Verbindungen zu deutschen und russischen Geheimdiensten nachgesagt werden.

Als die Ermittlungen der Polizei ins Stocken geraten, beauftragt Marina Zakharov den Privatdetektiv Franz Reiffschneider damit, die Umstände des Verschwindens ihres Ehemannes aufzuklären. Wurde Viktor Zakharov ermordet? Oder ist er untergetaucht?

 

Der Tod auf dem See ist eine Krimi-Erzählung von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER TOD AUF DEM SEE

(Signum-Verlag - 2022)

Erzählung

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0600-6

E-Book

35 Seiten

 

Starnberg, Sommer 1968.

Eine Segelyacht verschwindet spurlos auf dem Sternberger See. An Bord: Viktor Zakharov, dem Verbindungen zu deutschen und russischen Geheimdiensten nachgesagt werden.

Als die Ermittlungen der Polizei ins Stocken geraten, beauftragt Marina Zakharov den Privatdetektiv Franz Reiffschneider damit, die Umstände des Verschwindens ihres Ehemannes aufzuklären. Wurde Viktor Zakharov ermordet? Oder ist er untergetaucht?

 

Der Tod auf dem See ist eine Krimi-Erzählung von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DAS LÄCHELN DER WITWE

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-3751-8

Hardcover

276 Seiten

 

Frankenberg an der Eder im Jahr 1960:

Lafayette Bismarck, Privatdetektiv in der hessischen Provinz, kennt diese Stadt besser als seine Westentasche: Er weiß nur zu gut, dass sich hinter der Fassade aus freundlicher Gutbürgerlichkeit ein Sumpf aus Verbrechen jeglicher Art verbirgt. So wundert es ihn keineswegs, als eines schönen Tages im November Kirsten Hermani in seinem Büro auftaucht und ihn um Aufklärung des Mordes an ihrem Ehemann bittet, der in der Nacht zuvor tot auf der Wehrweide aufgefunden wurde.

Eher widerwillig nimmt Bismarck den Auftrag an – und erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass der Ermordete ein Erpresser gewesen ist und möglicherweise von einem seiner Opfer umgebracht wurde...

 

Mit Das Lächeln der Witwe startet Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, eine Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DAS LÄCHELN DER WITWE

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-3749-5

Paperback

300 Seiten

 

Frankenberg an der Eder im Jahr 1960:

Lafayette Bismarck, Privatdetektiv in der hessischen Provinz, kennt diese Stadt besser als seine Westentasche: Er weiß nur zu gut, dass sich hinter der Fassade aus freundlicher Gutbürgerlichkeit ein Sumpf aus Verbrechen jeglicher Art verbirgt. So wundert es ihn keineswegs, als eines schönen Tages im November Kirsten Hermani in seinem Büro auftaucht und ihn um Aufklärung des Mordes an ihrem Ehemann bittet, der in der Nacht zuvor tot auf der Wehrweide aufgefunden wurde.

Eher widerwillig nimmt Bismarck den Auftrag an – und erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass der Ermordete ein Erpresser gewesen ist und möglicherweise von einem seiner Opfer umgebracht wurde...

 

Mit Das Lächeln der Witwe startet Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, eine Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DAS LÄCHELN DER WITWE

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0439-2

E-Book

300 Seiten

 

Frankenberg an der Eder im Jahr 1960:

Lafayette Bismarck, Privatdetektiv in der hessischen Provinz, kennt diese Stadt besser als seine Westentasche: Er weiß nur zu gut, dass sich hinter der Fassade aus freundlicher Gutbürgerlichkeit ein Sumpf aus Verbrechen jeglicher Art verbirgt. So wundert es ihn keineswegs, als eines schönen Tages im November Kirsten Hermani in seinem Büro auftaucht und ihn um Aufklärung des Mordes an ihrem Ehemann bittet, der in der Nacht zuvor tot auf der Wehrweide aufgefunden wurde.

Eher widerwillig nimmt Bismarck den Auftrag an – und erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass der Ermordete ein Erpresser gewesen ist und möglicherweise von einem seiner Opfer umgebracht wurde...

 

Mit Das Lächeln der Witwe startet Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut, Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace und Friesland, eine Reihe von Noir-Krimis um den Frankenberger Privatdetektiv Lafayette Bismarck.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KAFKA UND DER SCHATTEN ÜBER DEM FLUSS

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-2816-5

Hardcover

288 Seiten

 

West-Berlin, 1956.

Ein Mann ohne Gedächtnis kommt in einem Krankenhaus zu sich; angeblich ist sein Name Viktor Kafka, aber nicht einmal daran vermag er sich zu erinnern. Sein Gesicht ist verunstaltet von einer hässlichen Narbe – offensichtlich wurde er von einem unbekannten Dritten niedergeschlagen.

Wem kann Viktor Kafka vertrauen? Wird er sein Erinnerungsvermögen je zurückgewinnen?

Während Kafka sich mit seiner neue Situation zu arrangieren versucht, geschieht ein brutaler Mord. Und Kafka kann sich keineswegs sicher sein, ob er selbst der Mörder ist...

 

Kafka und der Schatten über dem Fluss ist ein spannender und düsterer Kriminal-Roman von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KAFKA UND DER SCHATTEN ÜBER DEM FLUSS

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-2814-1

Paperback

312 Seiten

 

West-Berlin, 1956.

Ein Mann ohne Gedächtnis kommt in einem Krankenhaus zu sich; angeblich ist sein Name Viktor Kafka, aber nicht einmal daran vermag er sich zu erinnern. Sein Gesicht ist verunstaltet von einer hässlichen Narbe – offensichtlich wurde er von einem unbekannten Dritten niedergeschlagen.

Wem kann Viktor Kafka vertrauen? Wird er sein Erinnerungsvermögen je zurückgewinnen?

Während Kafka sich mit seiner neue Situation zu arrangieren versucht, geschieht ein brutaler Mord. Und Kafka kann sich keineswegs sicher sein, ob er selbst der Mörder ist...

 

Kafka und der Schatten über dem Fluss ist ein spannender und düsterer Kriminal-Roman von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KAFKA UND DER SCHATTEN ÜBER DEM FLUSS

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0175-9

E-Book

270 Seiten

 

West-Berlin, 1956.

Ein Mann ohne Gedächtnis kommt in einem Krankenhaus zu sich; angeblich ist sein Name Viktor Kafka, aber nicht einmal daran vermag er sich zu erinnern. Sein Gesicht ist verunstaltet von einer hässlichen Narbe – offensichtlich wurde er von einem unbekannten Dritten niedergeschlagen.

Wem kann Viktor Kafka vertrauen? Wird er sein Erinnerungsvermögen je zurückgewinnen?

Während Kafka sich mit seiner neue Situation zu arrangieren versucht, geschieht ein brutaler Mord. Und Kafka kann sich keineswegs sicher sein, ob er selbst der Mörder ist...

 

Kafka und der Schatten über dem Fluss ist ein spannender und düsterer Kriminal-Roman von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER WINTERMORD

(Signum-Verlag - 2021)

Erzählung

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-3418-0

Paperback

36 Seiten

 

München, Dezember 1989.

Eine junge Frau wird in ihrer Schwabinger Wohnung tot aufgefunden - erwürgt. Ist ihr reichlich merkwürdiger Nachbar der Täter?

Inspektor Leopold Fischhuber hat einen ganz anderen Verdacht...

 

Der Wintermord ist eine Krimi-Erzählung von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER WINTERMORD

(Signum-Verlag - 2021)

Erzählung

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0354-8

E-Book

32 Seiten

 

München, Dezember 1989.

Eine junge Frau wird in ihrer Schwabinger Wohnung tot aufgefunden - erwürgt. Ist ihr reichlich merkwürdiger Nachbar der Täter?

Inspektor Leopold Fischhuber hat einen ganz anderen Verdacht...

 

Der Wintermord ist eine Krimi-Erzählung von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER SCHNEE

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-2968-1

Hardcover

192 Seiten

 

Anna Limmroth wird entführt. Als sie gegen Zahlung eines hohen Lösegeldes freigelassen wird, kann sie sich an nichts mehr erinnern.
Ein Psychiater soll ihre Amnesie heilen. Doch damit bringt er nicht nur Anna, sondern auch sich selbst in tödliche Gefahr...
Mit dem Roman Der Schnee legt Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, einen ebenso spannenden wie außergewöhnlichen München-Krimi vor. 

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER SCHNEE

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-2967-4

Paperback

204 Seiten

 

Anna Limmroth wird entführt. Als sie gegen Zahlung eines hohen Lösegeldes freigelassen wird, kann sie sich an nichts mehr erinnern.
Ein Psychiater soll ihre Amnesie heilen. Doch damit bringt er nicht nur Anna, sondern auch sich selbst in tödliche Gefahr...
Mit dem Roman Der Schnee legt Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, einen ebenso spannenden wie außergewöhnlichen München-Krimi vor. 

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER SCHNEE

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0226-8

E-Book

174 Seiten

 

Anna Limmroth wird entführt. Als sie gegen Zahlung eines hohen Lösegeldes freigelassen wird, kann sie sich an nichts mehr erinnern.
Ein Psychiater soll ihre Amnesie heilen. Doch damit bringt er nicht nur Anna, sondern auch sich selbst in tödliche Gefahr...
Mit dem Roman Der Schnee legt Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, einen ebenso spannenden wie außergewöhnlichen München-Krimi vor. 

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FRIESLAND UND DIE TOTE GRÄFIN

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-2097-8

Hardcover

252 Seiten

 

1968.
Rechtsanwalt Siemen Friesland ist wie vor den Kopf geschlagen: Gräfin Francesca Leonardi-Romanow, eine überaus wohlhabende Dame der Gesellschaft, macht ihm buchstäblich aus heiterem Himmel einen Heiratsantrag. Hätte Friesland diesen Antrag angenommen, so wäre die Ehe nur von erstaunlich kurzer Dauer gewesen und er selbst wäre zum wohl reichsten Witwer von Hagensmoor geworden: Denn Gräfin Leonardi-Romanow wird ermordet...
 
Der Roman Friesland und die tote Gräfin von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, ist der dritte Band einer Reihe von Krimis aus Deutschlands Norden. 
 Als Bonus enthält dieses Buch die Erzählung Friesland und das dunkle Licht.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FRIESLAND UND DIE TOTE GRÄFIN

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-2096-1

Paperback

276 Seiten

 

1968.
Rechtsanwalt Siemen Friesland ist wie vor den Kopf geschlagen: Gräfin Francesca Leonardi-Romanow, eine überaus wohlhabende Dame der Gesellschaft, macht ihm buchstäblich aus heiterem Himmel einen Heiratsantrag. Hätte Friesland diesen Antrag angenommen, so wäre die Ehe nur von erstaunlich kurzer Dauer gewesen und er selbst wäre zum wohl reichsten Witwer von Hagensmoor geworden: Denn Gräfin Leonardi-Romanow wird ermordet...
 
Der Roman Friesland und die tote Gräfin von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, ist der dritte Band einer Reihe von Krimis aus Deutschlands Norden. 
 Als Bonus enthält dieses Buch die Erzählung Friesland und das dunkle Licht.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FRIESLAND UND DIE TOTE GRÄFIN

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9925-2

E-Book

218 Seiten

 

1968.
Rechtsanwalt Siemen Friesland ist wie vor den Kopf geschlagen: Gräfin Francesca Leonardi-Romanow, eine überaus wohlhabende Dame der Gesellschaft, macht ihm buchstäblich aus heiterem Himmel einen Heiratsantrag. Hätte Friesland diesen Antrag angenommen, so wäre die Ehe nur von erstaunlich kurzer Dauer gewesen und er selbst wäre zum wohl reichsten Witwer von Hagensmoor geworden: Denn Gräfin Leonardi-Romanow wird ermordet...
 
Der Roman Friesland und die tote Gräfin von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, ist der dritte Band einer Reihe von Krimis aus Deutschlands Norden. 
 Als Bonus enthält dieses Buch die Erzählung Friesland und das dunkle Licht.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Erzählung

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-2516-4

Paperback

48 Seiten

 

München, Dezember 1985.
Im Nymphenburger Schlosspark wird die Leiche einer jungen blonden Frau aufgefunden - erwürgt. Sie gleicht einer weiteren ermordeten Frau buchstäblich bis aufs Haar. Treibt ein Serientäter in München sein Unwesen?
Hauptkommissar Lazarus Eidinger übernimmt den rätselhaften Fall...
Münchner Blut ist eine Krimi-Erzählung von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

MÜNCHNER BLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Erzählung

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7554-0105-6

E-Book

36 Seiten

 

München, Dezember 1985.
Im Nymphenburger Schlosspark wird die Leiche einer jungen blonden Frau aufgefunden - erwürgt. Sie gleicht einer weiteren ermordeten Frau buchstäblich bis aufs Haar. Treibt ein Serientäter in München sein Unwesen?
Hauptkommissar Lazarus Eidinger übernimmt den rätselhaften Fall...
Münchner Blut ist eine Krimi-Erzählung von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

ERINNERUNGEN AN DAS REICH TSCHAIKOWSKIS

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-1748-0

Hardcover

216 Seiten

 

Linnet Restorick und ihr Mann Simon kommen als Sommergäste in das Haus  Schwanensee  - auf einer Insel an der englischen Westküste. Doch das idyllische Eiland und das düstere Haus verwandeln sich bald in eine Hölle aus Intrigen und Mord...

 

Mit dem Roman Erinnerungen an das Reich Tschaikowskis legt Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, eine ebenso spannende wie nostalgische Hommage an das Werk Agatha Christies vor. 


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

ERINNERUNGEN AN DAS REICH TSCHAIKOWSKIS

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-1747-3

Paperback

240 Seiten

 

Linnet Restorick und ihr Mann Simon kommen als Sommergäste in das Haus  Schwanensee  - auf einer Insel an der englischen Westküste. Doch das idyllische Eiland und das düstere Haus verwandeln sich bald in eine Hölle aus Intrigen und Mord...

 

Mit dem Roman Erinnerungen an das Reich Tschaikowskis legt Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, eine ebenso spannende wie nostalgische Hommage an das Werk Agatha Christies vor. 


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

ERINNERUNGEN AN DAS REICH TSCHAIKOWSKIS

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9837-8

E-Book

208 Seiten

 

Linnet Restorick und ihr Mann Simon kommen als Sommergäste in das Haus  Schwanensee  - auf einer Insel an der englischen Westküste. Doch das idyllische Eiland und das düstere Haus verwandeln sich bald in eine Hölle aus Intrigen und Mord...

 

Mit dem Roman Erinnerungen an das Reich Tschaikowskis legt Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, Ein Fall für Remigius Jungblut und Friesland, eine ebenso spannende wie nostalgische Hommage an das Werk Agatha Christies vor. 


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FRIESLAND UND DAS LETZTE SPIEL

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-1084-9

Hardcover

192 Seiten

 

1968.
Atemlos vor Aufregung und mitten in der Nacht taucht Julius Frankenberg, Theaterproduzent im ostfriesischen Hagensmoor, bei Rechtsanwalt Siemen Friesland auf: Filmstar Lorenz Westermann, Hauptdarsteller in Frankenbergs neuestem Erfolgs-Stück, wurde wegen Körperverletzung verhaftet. Friesland soll ihn gegen Kaution aus dem Gefängnis holen.
Was wie ein Routine-Fall in der schillernden Welt des Theaters beginnt, entpuppt sich, nachdem ein erster Mord geschieht, als ein dicht gewobenes Netz aus Täuschungen und Intrigen. Um sich nicht in diesem Netz zu verfangen, muss Siemen Friesland seine Ermittlungen bis nach Bayern ausdehnen - ob er dort den Schlüssel zur Lösung des Falls findet?
 

Der Roman Friesland und das letzte Spiel von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, ist der zweite Band einer Reihe von Krimis aus Deutschlands Norden. 

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FRIESLAND UND DAS LETZTE SPIEL

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-1083-2

Paperback

216 Seiten

 

1968.
Atemlos vor Aufregung und mitten in der Nacht taucht Julius Frankenberg, Theaterproduzent im ostfriesischen Hagensmoor, bei Rechtsanwalt Siemen Friesland auf: Filmstar Lorenz Westermann, Hauptdarsteller in Frankenbergs neuestem Erfolgs-Stück, wurde wegen Körperverletzung verhaftet. Friesland soll ihn gegen Kaution aus dem Gefängnis holen.
Was wie ein Routine-Fall in der schillernden Welt des Theaters beginnt, entpuppt sich, nachdem ein erster Mord geschieht, als ein dicht gewobenes Netz aus Täuschungen und Intrigen. Um sich nicht in diesem Netz zu verfangen, muss Siemen Friesland seine Ermittlungen bis nach Bayern ausdehnen - ob er dort den Schlüssel zur Lösung des Falls findet?
 

Der Roman Friesland und das letzte Spiel von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, ist der zweite Band einer Reihe von Krimis aus Deutschlands Norden. 

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FRIESLAND UND DAS LETZTE SPIEL

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9733-3

E-Book

188 Seiten

 

1968.
Atemlos vor Aufregung und mitten in der Nacht taucht Julius Frankenberg, Theaterproduzent im ostfriesischen Hagensmoor, bei Rechtsanwalt Siemen Friesland auf: Filmstar Lorenz Westermann, Hauptdarsteller in Frankenbergs neuestem Erfolgs-Stück, wurde wegen Körperverletzung verhaftet. Friesland soll ihn gegen Kaution aus dem Gefängnis holen.
Was wie ein Routine-Fall in der schillernden Welt des Theaters beginnt, entpuppt sich, nachdem ein erster Mord geschieht, als ein dicht gewobenes Netz aus Täuschungen und Intrigen. Um sich nicht in diesem Netz zu verfangen, muss Siemen Friesland seine Ermittlungen bis nach Bayern ausdehnen - ob er dort den Schlüssel zur Lösung des Falls findet?
 

Der Roman Friesland und das letzte Spiel von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, ist der zweite Band einer Reihe von Krimis aus Deutschlands Norden. 

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FRIESLAND UND DAS BLONDE GIFT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7549-0749-8

Paperback

240 Seiten

 

1968.
Als Rechtsanwalt Siemen Friesland von einer Urlaubsreise nach Rom in die ostfriesische Kleinstadt Hagensmoor zurückkehrt, findet er in seiner Wohnung eine ihm unbekannte, spärlich bekleidete Blondine vor, die ihn augenscheinlich erwartet. Jene ungebetene (und zudem betrunkene) Besucherin loszuwerden erweist sich als ebenso schwierig wie unangenehm.
Wenige Stunden später wird die geheimnisvolle Blondine ermordet aufgefunden, und Friesland gerät unter Mordverdacht...

 

Der Roman Friesland und das blonde Gift von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, ist der Auftakt einer Reihe von Krimis aus Deutschlands Norden.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

FRIESLAND UND DAS BLONDE GIFT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9664-0

E-Book

200 Seiten

 

1968.
Als Rechtsanwalt Siemen Friesland von einer Urlaubsreise nach Rom in die ostfriesische Kleinstadt Hagensmoor zurückkehrt, findet er in seiner Wohnung eine ihm unbekannte, spärlich bekleidete Blondine vor, die ihn augenscheinlich erwartet. Jene ungebetene (und zudem betrunkene) Besucherin loszuwerden erweist sich als ebenso schwierig wie unangenehm.
Wenige Stunden später wird die geheimnisvolle Blondine ermordet aufgefunden, und Friesland gerät unter Mordverdacht...

 

Der Roman Friesland und das blonde Gift von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Serien Ein Fall für Remigius Jungblut und Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace, ist der Auftakt einer Reihe von Krimis aus Deutschlands Norden.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER TOD UNTER GLAS -
EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-6588-1

Hardcover

216 Seiten

 

München im Jahre 1964.  

Die extravagante Marlene Stettner beauftragt Remigius Jungblut mit der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann, dem Bankdirektor Albert Stettner. Recht schnell wird Jungblut in einem Hotel in Murnau fündig - dorthin hat sich Stettner völlig betrunken zurückgezogen, weil es dessen deutlich jüngere Frau mit der ehelichen Treue nicht allzu genau nimmt.

Kurz darauf jedoch ist Albert Stettner erneut verschwunden - und damit fangen die Probleme für Remigius Jungblut erst an...

 

Der Tod unter Glas ist der dritte Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER TOD UNTER GLAS -
EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-6585-0

Paperback

240 Seiten

 

München im Jahre 1964.  

Die extravagante Marlene Stettner beauftragt Remigius Jungblut mit der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann, dem Bankdirektor Albert Stettner. Recht schnell wird Jungblut in einem Hotel in Murnau fündig - dorthin hat sich Stettner völlig betrunken zurückgezogen, weil es dessen deutlich jüngere Frau mit der ehelichen Treue nicht allzu genau nimmt.

Kurz darauf jedoch ist Albert Stettner erneut verschwunden - und damit fangen die Probleme für Remigius Jungblut erst an...

 

Der Tod unter Glas ist der dritte Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER TOD UNTER GLAS -
EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9484-4

E-Book

204 Seiten

 

München im Jahre 1964.  

Die extravagante Marlene Stettner beauftragt Remigius Jungblut mit der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann, dem Bankdirektor Albert Stettner. Recht schnell wird Jungblut in einem Hotel in Murnau fündig - dorthin hat sich Stettner völlig betrunken zurückgezogen, weil es dessen deutlich jüngere Frau mit der ehelichen Treue nicht allzu genau nimmt.

Kurz darauf jedoch ist Albert Stettner erneut verschwunden - und damit fangen die Probleme für Remigius Jungblut erst an...

 

Der Tod unter Glas ist der dritte Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -

DAS SEUFZEN IM ATELIER

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-5777-0

Hardcover

288 Seiten

 

London im Jahre 1965.
Mord im Kino!
Ein bizarrer Verdacht drängt sich Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard auf: Wurde Dr. Howard Barton, der angesehene Londoner Arzt, tatsächlich in diesem Kino ermordet, oder hat sich das Opfer mit letzter Kraft dorthin geflüchtet, um den wahren Täter zu schützen?
Ein fast schon labyrinthisches Rätsel breitet sich vor Alford und Sergeant Higgins aus, und im Zentrum dieses Labyrinths erwartet den Chefinspektor und seinen Assistenten eine Tragödie...
 

Mit dem Roman Das Seufzen im Atelier veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, den vierten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -

DAS SEUFZEN IM ATELIER

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-5775-6

Paperback

312 Seiten

 

London im Jahre 1965.
Mord im Kino!
Ein bizarrer Verdacht drängt sich Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard auf: Wurde Dr. Howard Barton, der angesehene Londoner Arzt, tatsächlich in diesem Kino ermordet, oder hat sich das Opfer mit letzter Kraft dorthin geflüchtet, um den wahren Täter zu schützen?
Ein fast schon labyrinthisches Rätsel breitet sich vor Alford und Sergeant Higgins aus, und im Zentrum dieses Labyrinths erwartet den Chefinspektor und seinen Assistenten eine Tragödie...
 

Mit dem Roman Das Seufzen im Atelier veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, den vierten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -

DAS SEUFZEN IM ATELIER

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9278-9

E-Book

254 Seiten

 

London im Jahre 1965.
Mord im Kino!
Ein bizarrer Verdacht drängt sich Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard auf: Wurde Dr. Howard Barton, der angesehene Londoner Arzt, tatsächlich in diesem Kino ermordet, oder hat sich das Opfer mit letzter Kraft dorthin geflüchtet, um den wahren Täter zu schützen?
Ein fast schon labyrinthisches Rätsel breitet sich vor Alford und Sergeant Higgins aus, und im Zentrum dieses Labyrinths erwartet den Chefinspektor und seinen Assistenten eine Tragödie...
 

Mit dem Roman Das Seufzen im Atelier veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, den vierten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

RAUCH UND FALSCHE SPIEGEL -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-5017-7

Hardcover

228 Seiten

 

München im Jahre 1964.

Für Remigius Jungblut beginnt es wie ein Routinefall: Gustav Leonhard, ein alternder Buchprüfer aus Hannover, wird von seiner jungen Geliebten, der Tänzerin und Schauspielerin Babette König, finanziell ausgenommen und anschließend sitzengelassen; einen kostbaren Ring, den Leonhard der betrügerischen Dame zur Verlobung schenkte, möchte dieser ihr jedoch nicht ohne weiteres überlassen. Also beauftragt er Remigius Jungblut mit der Wiederbeschaffung des Rings.

Als Jungblut das Hotelzimmer von Babette König betritt, findet der Detektiv dort die Leiche des ermordeten Schauspielers Herbert Brandner vor - und aus dem Routinefall wird ein Kreislauf aus Mord, Betrug und Erpressung, in den sogar Susie Laurentius, Jungbluts Sekretärin und Verlobte, hineingezogen wird...

 

Rauch und falsche Spiegel ist der zweite Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

RAUCH UND FALSCHE SPIEGEL -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-5014-6

Paperback

252 Seiten

 

München im Jahre 1964.

Für Remigius Jungblut beginnt es wie ein Routinefall: Gustav Leonhard, ein alternder Buchprüfer aus Hannover, wird von seiner jungen Geliebten, der Tänzerin und Schauspielerin Babette König, finanziell ausgenommen und anschließend sitzengelassen; einen kostbaren Ring, den Leonhard der betrügerischen Dame zur Verlobung schenkte, möchte dieser ihr jedoch nicht ohne weiteres überlassen. Also beauftragt er Remigius Jungblut mit der Wiederbeschaffung des Rings.

Als Jungblut das Hotelzimmer von Babette König betritt, findet der Detektiv dort die Leiche des ermordeten Schauspielers Herbert Brandner vor - und aus dem Routinefall wird ein Kreislauf aus Mord, Betrug und Erpressung, in den sogar Susie Laurentius, Jungbluts Sekretärin und Verlobte, hineingezogen wird...

 

Rauch und falsche Spiegel ist der zweite Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

RAUCH UND FALSCHE SPIEGEL -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9100-3

E-Book

220 Seiten

 

München im Jahre 1964.

Für Remigius Jungblut beginnt es wie ein Routinefall: Gustav Leonhard, ein alternder Buchprüfer aus Hannover, wird von seiner jungen Geliebten, der Tänzerin und Schauspielerin Babette König, finanziell ausgenommen und anschließend sitzengelassen; einen kostbaren Ring, den Leonhard der betrügerischen Dame zur Verlobung schenkte, möchte dieser ihr jedoch nicht ohne weiteres überlassen. Also beauftragt er Remigius Jungblut mit der Wiederbeschaffung des Rings.

Als Jungblut das Hotelzimmer von Babette König betritt, findet der Detektiv dort die Leiche des ermordeten Schauspielers Herbert Brandner vor - und aus dem Routinefall wird ein Kreislauf aus Mord, Betrug und Erpressung, in den sogar Susie Laurentius, Jungbluts Sekretärin und Verlobte, hineingezogen wird...

 

Rauch und falsche Spiegel ist der zweite Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DREI TAGE AUF DEM LAND -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-4850-1

Hardcover

228 Seiten

 

München im Jahre 1964.
Bei einem Jagdausflug ins Umland von Garmisch-Partenkirchen wird Remigius Jungblut, Privatdetektiv aus München, zum Augenzeugen eines dramatischen Unglücksfalls: August Laurentius, der Sohn seiner Gastgeber, wird von einer Schrotladung getroffen und schwer verletzt.
Als Jungblut den Unfalltod jedoch eingehender untersucht, verfehlt ihn die Kugel eines Heckenschützen nur um wenige Millimeter. Unversehens gerät er in einen Strudel aus Mord und Intrigen, an dessen Ende es keinen Gewinner geben kann...
 

Drei Tage auf dem Land ist der erste Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DREI TAGE AUF DEM LAND -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-4849-5

Paperback

252 Seiten

 

München im Jahre 1964.
Bei einem Jagdausflug ins Umland von Garmisch-Partenkirchen wird Remigius Jungblut, Privatdetektiv aus München, zum Augenzeugen eines dramatischen Unglücksfalls: August Laurentius, der Sohn seiner Gastgeber, wird von einer Schrotladung getroffen und schwer verletzt.
Als Jungblut den Unfalltod jedoch eingehender untersucht, verfehlt ihn die Kugel eines Heckenschützen nur um wenige Millimeter. Unversehens gerät er in einen Strudel aus Mord und Intrigen, an dessen Ende es keinen Gewinner geben kann...
 

Drei Tage auf dem Land ist der erste Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DREI TAGE AUF DEM LAND -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9062-4

E-Book

216 Seiten

 

München im Jahre 1964.
Bei einem Jagdausflug ins Umland von Garmisch-Partenkirchen wird Remigius Jungblut, Privatdetektiv aus München, zum Augenzeugen eines dramatischen Unglücksfalls: August Laurentius, der Sohn seiner Gastgeber, wird von einer Schrotladung getroffen und schwer verletzt.
Als Jungblut den Unfalltod jedoch eingehender untersucht, verfehlt ihn die Kugel eines Heckenschützen nur um wenige Millimeter. Unversehens gerät er in einen Strudel aus Mord und Intrigen, an dessen Ende es keinen Gewinner geben kann...
 

Drei Tage auf dem Land ist der erste Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
SCHACH MIT DEM MÖRDER

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3754144855

Hardcover

252 Seiten

 

London im Jahre 1965.
Der Buchmacher Charles Doringham verfolgt einen skrupellos vorbereiteten und brutal in die Tat umgesetzten Raub- und Mordplan. Sein Opfer: Thalia Wigmore. Mit größter Heimtücke lenkt Doringham den Verdacht auf Marcus Wigmore, den Ehemann des Opfers, der verhaftet und vor Gericht gestellt wird.
Als sich Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard schließlich in den Fall einschaltet, scheint jede Hoffnung für Marcus Wigmore bereits verloren zu sein...
 
Mit dem Roman  Schach mit dem Mörder  veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, den dritten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
SCHACH MIT DEM MÖRDER

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-4481-7

Paperback

264 Seiten

 

London im Jahre 1965.
Der Buchmacher Charles Doringham verfolgt einen skrupellos vorbereiteten und brutal in die Tat umgesetzten Raub- und Mordplan. Sein Opfer: Thalia Wigmore. Mit größter Heimtücke lenkt Doringham den Verdacht auf Marcus Wigmore, den Ehemann des Opfers, der verhaftet und vor Gericht gestellt wird.
Als sich Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard schließlich in den Fall einschaltet, scheint jede Hoffnung für Marcus Wigmore bereits verloren zu sein...
 
Mit dem Roman  Schach mit dem Mörder  veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, den dritten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
SCHACH MIT DEM MÖRDER

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-8929-1

E-Book

228 Seiten

 

London im Jahre 1965.
Der Buchmacher Charles Doringham verfolgt einen skrupellos vorbereiteten und brutal in die Tat umgesetzten Raub- und Mordplan. Sein Opfer: Thalia Wigmore. Mit größter Heimtücke lenkt Doringham den Verdacht auf Marcus Wigmore, den Ehemann des Opfers, der verhaftet und vor Gericht gestellt wird.
Als sich Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard schließlich in den Fall einschaltet, scheint jede Hoffnung für Marcus Wigmore bereits verloren zu sein...
 
Mit dem Roman  Schach mit dem Mörder  veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, den dritten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DAS GESICHT DES ALPTRAUMS

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-4178-6

Hardcover

228 Seiten

 

London im Jahre 1965.
Eugene Reddingwood, der wohlhabende Besitzer einer Großdruckerei, verschwindet unter mysteriösen Umständen.
Sir Archibald Morton, der Chef von Scotland Yard, setzt seinen besten Ermittler - Chefinspektor Dick Alford - auf diesen wendungsreichen Fall an. Die Spur führt Alford zunächst in das Haus von Reddingwoods deutlich jüngerer Ehefrau und zu ihrem verzogenen Sohn Paul, der seinen Stiefvater aus tiefstem Herzen hasst und der auch sonst nichts für seine Mitmenschen übrig zu haben scheint.
Als Reddingwoods Privatsekretärin Selbstmord begeht und schließlich sogar ein Mord geschieht, spitzt sich das unheimliche Geschehen immer weiter zu...
 
Mit dem Roman  Das Gesicht des Alptraums  setzt Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, seine Reihe fort, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DAS GESICHT DES ALPTRAUMS

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3754141755

Paperback

252 Seiten

 

London im Jahre 1965.
Eugene Reddingwood, der wohlhabende Besitzer einer Großdruckerei, verschwindet unter mysteriösen Umständen.
Sir Archibald Morton, der Chef von Scotland Yard, setzt seinen besten Ermittler - Chefinspektor Dick Alford - auf diesen wendungsreichen Fall an. Die Spur führt Alford zunächst in das Haus von Reddingwoods deutlich jüngerer Ehefrau und zu ihrem verzogenen Sohn Paul, der seinen Stiefvater aus tiefstem Herzen hasst und der auch sonst nichts für seine Mitmenschen übrig zu haben scheint.
Als Reddingwoods Privatsekretärin Selbstmord begeht und schließlich sogar ein Mord geschieht, spitzt sich das unheimliche Geschehen immer weiter zu...
 
Mit dem Roman  Das Gesicht des Alptraums  setzt Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, seine Reihe fort, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DAS GESICHT DES ALPTRAUMS

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-8815-7

E-Book

214 Seiten

 

London im Jahre 1965.
Eugene Reddingwood, der wohlhabende Besitzer einer Großdruckerei, verschwindet unter mysteriösen Umständen.
Sir Archibald Morton, der Chef von Scotland Yard, setzt seinen besten Ermittler - Chefinspektor Dick Alford - auf diesen wendungsreichen Fall an. Die Spur führt Alford zunächst in das Haus von Reddingwoods deutlich jüngerer Ehefrau und zu ihrem verzogenen Sohn Paul, der seinen Stiefvater aus tiefstem Herzen hasst und der auch sonst nichts für seine Mitmenschen übrig zu haben scheint.
Als Reddingwoods Privatsekretärin Selbstmord begeht und schließlich sogar ein Mord geschieht, spitzt sich das unheimliche Geschehen immer weiter zu...
 
Mit dem Roman  Das Gesicht des Alptraums  setzt Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, seine Reihe fort, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DIE FRAU IM DUNKEL

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-4058-1

Hardcover

252 Seiten

 

Ein kalter Novembermorgen im London des Jahres 1965.
Im Hyde Park wird die Leiche der jungen und lebenslustigen Maggie Bennet gefunden - mit zertrümmertem Schädel. Sie war auf dem Weg ins Riverside-Theater gewesen, aber niemals dort angekommen.
Chefinspektor Dick Alford und sein Assistent Sergeant Higgins von Scotland Yard übernehmen den Fall.
Ins Visier der Ermittler geraten schnell der Kunstmaler Sharingham und Larry Dearborn, der väterliche Freund der Ermordeten.
Doch Chefinspektor Alford ahnt, dass sich hinter dieser ruchlosen Tat weit mehr verbirgt, als es zunächst den Anschein hatte...
 

Mit dem Roman  Die Frau im Dunkel  startet Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, eine Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DIE FRAU IM DUNKEL

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-754-14055-0

Paperback

264 Seiten

 

Ein kalter Novembermorgen im London des Jahres 1965.
Im Hyde Park wird die Leiche der jungen und lebenslustigen Maggie Bennet gefunden - mit zertrümmertem Schädel. Sie war auf dem Weg ins Riverside-Theater gewesen, aber niemals dort angekommen.
Chefinspektor Dick Alford und sein Assistent Sergeant Higgins von Scotland Yard übernehmen den Fall.
Ins Visier der Ermittler geraten schnell der Kunstmaler Sharingham und Larry Dearborn, der väterliche Freund der Ermordeten.
Doch Chefinspektor Alford ahnt, dass sich hinter dieser ruchlosen Tat weit mehr verbirgt, als es zunächst den Anschein hatte...
 

Mit dem Roman  Die Frau im Dunkel  startet Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, eine Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE -
DIE FRAU IM DUNKEL

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-8772-3

E-Book

225 Seiten

 

Ein kalter Novembermorgen im London des Jahres 1965.
Im Hyde Park wird die Leiche der jungen und lebenslustigen Maggie Bennet gefunden - mit zertrümmertem Schädel. Sie war auf dem Weg ins Riverside-Theater gewesen, aber niemals dort angekommen.
Chefinspektor Dick Alford und sein Assistent Sergeant Higgins von Scotland Yard übernehmen den Fall.
Ins Visier der Ermittler geraten schnell der Kunstmaler Sharingham und Larry Dearborn, der väterliche Freund der Ermordeten.
Doch Chefinspektor Alford ahnt, dass sich hinter dieser ruchlosen Tat weit mehr verbirgt, als es zunächst den Anschein hatte...
 

Mit dem Roman  Die Frau im Dunkel  startet Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, eine Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; + 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KOPERNIKUS 8818 - EINE WERKAUSGABE

(SIGNUM KUNSTDRUCK-EDITION)

(Signum-Verlag - 2021)

Ausgewählte Texte

Deutsche Erstausgabe

ISBN: 978-3-7531-6757-2

Illustriertes Hardcover,

gedruckt auf 170 g/qm Kunstdruckpapier

588 Seiten

 

CHRISTIAN DÖRGEs Werkschau KOPERNIKUS 8813 ist grausam und dunkel; sie ist einem langen mühseligen Gang durch eine bleiern schwere Dunkelheit verwandt. Per aspera ad astra. Durch tiefe Nacht zu den Sternen, durch die Dunkelheit hindurch dem Licht entgegen. Die Nacht, das Unbewusste und Dunkle, fordert, Schritt um Schritt durchlaufen und vermessen zu werden. Denn nur, wenn etwas restlos durchschritten und Elle um Elle, bis in den letzten Winkel hinein, vermessen wurde, kann keinen Schatten mehr werfen. Der Schatten steht als trennender Abgrund zwischen Literatur und Mensch. Antike Mythen kleiden den Prozess der Bewusstmachung verdrängter Schattenaspekte in das Bild des Abstieges in die Unterwelt.

Die tiefe Schwärze, die uns im Werke DÖRGEs entgegentritt, stellt die Dunkelheit dar, die ein Mensch erfährt, dem es immer wieder, für Momente, gegeben ist, einen Blick hinter den schweren samtenen Vorhang, der schützend das Dramatische verbirgt, zu erhaschen. Und eben von dieser Lichtlosigkeit berichtet CHRISTIAN DÖRGE in diesem Buch. Die Schwärze, die das Auge des Menschen schaut, der aus dem strahlenden Sonnenglanz heraus, in einen künstlich beleuchteten Raum tritt. In DÖRGEs hier zusammengefassten Schriften begegnen dem Leser ganz ungeheuerliche Seelenbilder und monströse Ausgeburten menschlicher Urängste. Eine unheimliche und bedrohliche Atmosphäre liegt über den Geschichten und Texten und begleitet die Themen der Entfremdung, Heimatlosigkeit, Isolation, der tief empfundenen Vereinsamung und des hilflosen Ausgeliefertseins. Und dennoch steht über DÖRGEs literarischem Werk der unverrückbare Glaube an etwas Ewiges, an ein heliozentrisches Weltbild: KOPERNIKUS 8813.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KOPERNIKUS 8818 - EINE WERKAUSGABE (SIGNUM-EDITION)

(Signum-Verlag - 2019)

Ausgewählte Texte

Deutsche Erstausgabe

ISBN: 978-3-7485-7872-7

Illustriertes Hardcover - 588 Seiten

 

CHRISTIAN DÖRGEs Werkschau KOPERNIKUS 8813 ist grausam und dunkel; sie ist einem langen mühseligen Gang durch eine bleiern schwere Dunkelheit verwandt. Per aspera ad astra. Durch tiefe Nacht zu den Sternen, durch die Dunkelheit hindurch dem Licht entgegen. Die Nacht, das Unbewusste und Dunkle, fordert, Schritt um Schritt durchlaufen und vermessen zu werden. Denn nur, wenn etwas restlos durchschritten und Elle um Elle, bis in den letzten Winkel hinein, vermessen wurde, kann keinen Schatten mehr werfen. Der Schatten steht als trennender Abgrund zwischen Literatur und Mensch. Antike Mythen kleiden den Prozess der Bewusstmachung verdrängter Schattenaspekte in das Bild des Abstieges in die Unterwelt.

Die tiefe Schwärze, die uns im Werke DÖRGEs entgegentritt, stellt die Dunkelheit dar, die ein Mensch erfährt, dem es immer wieder, für Momente, gegeben ist, einen Blick hinter den schweren samtenen Vorhang, der schützend das Dramatische verbirgt, zu erhaschen. Und eben von dieser Lichtlosigkeit berichtet CHRISTIAN DÖRGE in diesem Buch. Die Schwärze, die das Auge des Menschen schaut, der aus dem strahlenden Sonnenglanz heraus, in einen künstlich beleuchteten Raum tritt. In DÖRGEs hier zusammengefassten Schriften begegnen dem Leser ganz ungeheuerliche Seelenbilder und monströse Ausgeburten menschlicher Urängste. Eine unheimliche und bedrohliche Atmosphäre liegt über den Geschichten und Texten und begleitet die Themen der Entfremdung, Heimatlosigkeit, Isolation, der tief empfundenen Vereinsamung und des hilflosen Ausgeliefertseins. Und dennoch steht über DÖRGEs literarischem Werk der unverrückbare Glaube an etwas Ewiges, an ein heliozentrisches Weltbild: KOPERNIKUS 8813.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KOPERNIKUS 8818 - EINE WERKAUSGABE (SIGNUM-EDITION)

(Signum-Verlag - 2019)

Ausgewählte Texte

Deutsche Erstausgabe

ISBN: 978-3-7485-7871-0

Illustriertes Paperback - 612 Seiten

 

CHRISTIAN DÖRGEs Werkschau KOPERNIKUS 8813 ist grausam und dunkel; sie ist einem langen mühseligen Gang durch eine bleiern schwere Dunkelheit verwandt. Per aspera ad astra. Durch tiefe Nacht zu den Sternen, durch die Dunkelheit hindurch dem Licht entgegen. Die Nacht, das Unbewusste und Dunkle, fordert, Schritt um Schritt durchlaufen und vermessen zu werden. Denn nur, wenn etwas restlos durchschritten und Elle um Elle, bis in den letzten Winkel hinein, vermessen wurde, kann keinen Schatten mehr werfen. Der Schatten steht als trennender Abgrund zwischen Literatur und Mensch. Antike Mythen kleiden den Prozess der Bewusstmachung verdrängter Schattenaspekte in das Bild des Abstieges in die Unterwelt.

Die tiefe Schwärze, die uns im Werke DÖRGEs entgegentritt, stellt die Dunkelheit dar, die ein Mensch erfährt, dem es immer wieder, für Momente, gegeben ist, einen Blick hinter den schweren samtenen Vorhang, der schützend das Dramatische verbirgt, zu erhaschen. Und eben von dieser Lichtlosigkeit berichtet CHRISTIAN DÖRGE in diesem Buch. Die Schwärze, die das Auge des Menschen schaut, der aus dem strahlenden Sonnenglanz heraus, in einen künstlich beleuchteten Raum tritt. In DÖRGEs hier zusammengefassten Schriften begegnen dem Leser ganz ungeheuerliche Seelenbilder und monströse Ausgeburten menschlicher Urängste. Eine unheimliche und bedrohliche Atmosphäre liegt über den Geschichten und Texten und begleitet die Themen der Entfremdung, Heimatlosigkeit, Isolation, der tief empfundenen Vereinsamung und des hilflosen Ausgeliefertseins. Und dennoch steht über DÖRGEs literarischem Werk der unverrückbare Glaube an etwas Ewiges, an ein heliozentrisches Weltbild: KOPERNIKUS 8813.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

KOPERNIKUS 8818 - EINE WERKAUSGABE (SIGNUM-EDITION)

(Signum-Verlag - 2019)

Ausgewählte Texte

Deutsche Erstausgabe

ISBN: 978-3-7487-1177-3

Illustriertes E-Book - 640 Seiten

 

CHRISTIAN DÖRGEs Werkschau KOPERNIKUS 8813 ist grausam und dunkel; sie ist einem langen mühseligen Gang durch eine bleiern schwere Dunkelheit verwandt. Per aspera ad astra. Durch tiefe Nacht zu den Sternen, durch die Dunkelheit hindurch dem Licht entgegen. Die Nacht, das Unbewusste und Dunkle, fordert, Schritt um Schritt durchlaufen und vermessen zu werden. Denn nur, wenn etwas restlos durchschritten und Elle um Elle, bis in den letzten Winkel hinein, vermessen wurde, kann keinen Schatten mehr werfen. Der Schatten steht als trennender Abgrund zwischen Literatur und Mensch. Antike Mythen kleiden den Prozess der Bewusstmachung verdrängter Schattenaspekte in das Bild des Abstieges in die Unterwelt.

Die tiefe Schwärze, die uns im Werke DÖRGEs entgegentritt, stellt die Dunkelheit dar, die ein Mensch erfährt, dem es immer wieder, für Momente, gegeben ist, einen Blick hinter den schweren samtenen Vorhang, der schützend das Dramatische verbirgt, zu erhaschen. Und eben von dieser Lichtlosigkeit berichtet CHRISTIAN DÖRGE in diesem Buch. Die Schwärze, die das Auge des Menschen schaut, der aus dem strahlenden Sonnenglanz heraus, in einen künstlich beleuchteten Raum tritt. In DÖRGEs hier zusammengefassten Schriften begegnen dem Leser ganz ungeheuerliche Seelenbilder und monströse Ausgeburten menschlicher Urängste. Eine unheimliche und bedrohliche Atmosphäre liegt über den Geschichten und Texten und begleitet die Themen der Entfremdung, Heimatlosigkeit, Isolation, der tief empfundenen Vereinsamung und des hilflosen Ausgeliefertseins. Und dennoch steht über DÖRGEs literarischem Werk der unverrückbare Glaube an etwas Ewiges, an ein heliozentrisches Weltbild: KOPERNIKUS 8813.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

SPECTROPIA SUITE

(Signum-Verlag - 2019)

A Novella

ISBN: 978-3-7487-1323-4

Illustrated E-book - 37 p.

 

Spectropia Suite. A description of a 21st century text?

It’s a post-modernistic society. Globalisation of companies has pre-occupied lives, individualism and has eliminated the cultural and artistic artefacts as well. Information is recycled through past philosophy and styles within the world’s history and culture.

The Spectropia Suite allows human beings to link themselves to the age of arts and literature.

Inside the Spectropia Suite there’s: analysis, meaning and association.

SPECTROPIA SUITE, the short story, is about a late 21st century computer hacker named K.; he created a program within the program to return – virtually – to the City of Prague (19.2 K in thousand). He’s is on a search for a man called Franz Kafka to find out what in the world is real and what is not