Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

DIE SCHARLACHROTE TRAGÖDIE

(OT: THE SCARLET FLUSH)

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

ISBN: 978-3-7554-3565-5

E-Book

130 Seiten

 

Mike, der Spieler, setzt alles auf Rot. Sein Geld, seine Freiheit, sein Leben. Nun rollt die Kugel, und er wartet.

Zero kommt gleich.

Zero muss kommen.

Zero... kommt nie.

Mike hat verloren. Er verpfändet sein Leben einer Gangsterbande und wird ein anderer: Ein Zuchthäusler, der irgendwo ein Vermögen an Diamanten versteckt hat. Aber während er noch versucht, in die Haut eines anderen zu schlüpfen, entdeckt er, dass er die eigene nicht mehr retten kann: Vor einer Frau, die sich nicht täuschen, einem Polizisten, der sich nicht einschüchtern, und einem Doppelgänger, der sich nicht beseitigen lässt...

 

Der Kriminal-Roman Die scharlachrote Tragödie des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1965; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1968 (unter dem Titel Zero kommt gleich).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

DIE SCHARLACHROTE TRAGÖDIE

(OT: THE SCARLET FLUSH)

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

ISBN: 978-3-7575-2809-6

Paperback

168 Seiten

 

Mike, der Spieler, setzt alles auf Rot. Sein Geld, seine Freiheit, sein Leben. Nun rollt die Kugel, und er wartet.

Zero kommt gleich.

Zero muss kommen.

Zero... kommt nie.

Mike hat verloren. Er verpfändet sein Leben einer Gangsterbande und wird ein anderer: Ein Zuchthäusler, der irgendwo ein Vermögen an Diamanten versteckt hat. Aber während er noch versucht, in die Haut eines anderen zu schlüpfen, entdeckt er, dass er die eigene nicht mehr retten kann: Vor einer Frau, die sich nicht täuschen, einem Polizisten, der sich nicht einschüchtern, und einem Doppelgänger, der sich nicht beseitigen lässt...

 

Der Kriminal-Roman Die scharlachrote Tragödie des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1965; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1968 (unter dem Titel Zero kommt gleich).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

DIE SCHARLACHROTE TRAGÖDIE

(OT: THE SCARLET FLUSH)

(Signum-Verlag - 2022)

Roman

ISBN: 978-3-7575-2810-2

Hardcover

156 Seiten

 

Mike, der Spieler, setzt alles auf Rot. Sein Geld, seine Freiheit, sein Leben. Nun rollt die Kugel, und er wartet.

Zero kommt gleich.

Zero muss kommen.

Zero... kommt nie.

Mike hat verloren. Er verpfändet sein Leben einer Gangsterbande und wird ein anderer: Ein Zuchthäusler, der irgendwo ein Vermögen an Diamanten versteckt hat. Aber während er noch versucht, in die Haut eines anderen zu schlüpfen, entdeckt er, dass er die eigene nicht mehr retten kann: Vor einer Frau, die sich nicht täuschen, einem Polizisten, der sich nicht einschüchtern, und einem Doppelgänger, der sich nicht beseitigen lässt...

 

Der Kriminal-Roman Die scharlachrote Tragödie des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1965; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1968 (unter dem Titel Zero kommt gleich).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

MÖRDERISCHER BLUES - EIN FALL FÜR DANNY BOYD

(OT: THE EVERLOVING BLUES)

(Signum-Verlag - 2023)

Roman

ISBN: 978-3-7554-4072-7

E-Book

155 Seiten

 

Es begann völlig harmlos, als Danny Boyd den Auftrag erhielt, einen nicht auffindbaren Filmstar zu suchen. Doch schon kurze Zeit später begegnete ihm eine rothaarige Schöne, die ihm die Hölle heiß machte. Danny hatte Mühe, über ihren Anblick die zweitausend Dollar nicht zu vergessen, die ihm der Filmproduzent für die Ablieferung seines Stars als Prämie versprochen hatte...

 

Der Kriminal-Roman Mörderischer Blues des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1964; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1967.

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

MÖRDERISCHER BLUES - EIN FALL FÜR DANNY BOYD

(OT: THE EVERLOVING BLUES)

(Signum-Verlag - 2023)

Roman

ISBN: 978-3-7575-4240-5

Paperback

204 Seiten

 

Es begann völlig harmlos, als Danny Boyd den Auftrag erhielt, einen nicht auffindbaren Filmstar zu suchen. Doch schon kurze Zeit später begegnete ihm eine rothaarige Schöne, die ihm die Hölle heiß machte. Danny hatte Mühe, über ihren Anblick die zweitausend Dollar nicht zu vergessen, die ihm der Filmproduzent für die Ablieferung seines Stars als Prämie versprochen hatte...

 

Der Kriminal-Roman Mörderischer Blues des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1964; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1967.

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

MÖRDERISCHER BLUES - EIN FALL FÜR DANNY BOYD

(OT: THE EVERLOVING BLUES)

(Signum-Verlag - 2023)

Roman

ISBN: 978-3-7575-4242-9

Hardcover

192 Seiten

 

Es begann völlig harmlos, als Danny Boyd den Auftrag erhielt, einen nicht auffindbaren Filmstar zu suchen. Doch schon kurze Zeit später begegnete ihm eine rothaarige Schöne, die ihm die Hölle heiß machte. Danny hatte Mühe, über ihren Anblick die zweitausend Dollar nicht zu vergessen, die ihm der Filmproduzent für die Ablieferung seines Stars als Prämie versprochen hatte...

 

Der Kriminal-Roman Mörderischer Blues des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1964; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1967.

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

DIE TRAURIGE VERFÜHRERIN - EIN FALL FÜR DANNY BOYD

(OT: THE SAD-EYED SEDUCTRESS)

(Signum-Verlag - 2023)

Roman

ISBN: 978-3-7554-4091-8

E-Book

150 Seiten

 

Drei betörend schöne Mädchen, aber nur zwei Arme hat Danny Boyd, um sie festzuhalten. Nebenbei soll er noch Tyler Morgans verschwundene Nichte Linda aufspüren. Und Danny findet sie auch. Aber Linda hat sich ein wenig verändert, seit sie ihrem Onkel davongelaufen ist: Sie ist tot, erdrosselt mit einem Nylonstrumpf...

 

Der Kriminal-Roman Die traurige Verführerin des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1961; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1965 (unter dem Titel Blonde Engel sind gefährlich).

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

DIE TRAURIGE VERFÜHRERIN - EIN FALL FÜR DANNY BOYD

(OT: THE SAD-EYED SEDUCTRESS)

(Signum-Verlag - 2023)

Roman

ISBN: 978-3-7575-4304-4

Paperback

180 Seiten

 

Drei betörend schöne Mädchen, aber nur zwei Arme hat Danny Boyd, um sie festzuhalten. Nebenbei soll er noch Tyler Morgans verschwundene Nichte Linda aufspüren. Und Danny findet sie auch. Aber Linda hat sich ein wenig verändert, seit sie ihrem Onkel davongelaufen ist: Sie ist tot, erdrosselt mit einem Nylonstrumpf...

 

Der Kriminal-Roman Die traurige Verführerin des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1961; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1965 (unter dem Titel Blonde Engel sind gefährlich).

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

DIE TRAURIGE VERFÜHRERIN - EIN FALL FÜR DANNY BOYD

(OT: THE SAD-EYED SEDUCTRESS)

(Signum-Verlag - 2023)

Roman

ISBN: 978-3-7575-4305-1

Hardcover

168 Seiten

 

Drei betörend schöne Mädchen, aber nur zwei Arme hat Danny Boyd, um sie festzuhalten. Nebenbei soll er noch Tyler Morgans verschwundene Nichte Linda aufspüren. Und Danny findet sie auch. Aber Linda hat sich ein wenig verändert, seit sie ihrem Onkel davongelaufen ist: Sie ist tot, erdrosselt mit einem Nylonstrumpf...

 

Der Kriminal-Roman Die traurige Verführerin des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1961; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1965 (unter dem Titel Blonde Engel sind gefährlich).

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

KEINE PILLE GEGEN MORD

(OT: MURDER IN THE FAMILY WAY)

(Signum-Verlag - 2023)

Roman

ISBN: 978-3-7554-4106-9

E-Book

134 Seiten

 

Die Pille ist verpönt bei den vier Frauen des Hauses Birrel; Mrs. Birrel hinterlässt ihre fünf Millionen nur der Tochter, die demnächst Nachwuchs bekommt:

Hannah hat einen Mann, aber keinen Sex-Appeal...

Ruth hat beides, aber ihr Mann hat keine Zeit...

Rhoda hat von beidem zu viel und deshalb Ärger...

Als in dem Haus ein Mord geschieht, weiß Rechtsanwalt Randy Roberts: Die Erbin muss die Mörderin und in Kürze Mutter sein. Aber er kann keineswegs neun Monate lang warten. Deshalb recherchiert er ziemlich unkonventionell...

 

Der Kriminal-Roman Keine Pille gegen Mord des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1971; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1972.

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

KEINE PILLE GEGEN MORD

(OT: MURDER IN THE FAMILY WAY)

(Signum-Verlag - 2023)

Roman

ISBN: 978-3-7575-4388-4

Paperback

156 Seiten

 

Die Pille ist verpönt bei den vier Frauen des Hauses Birrel; Mrs. Birrel hinterlässt ihre fünf Millionen nur der Tochter, die demnächst Nachwuchs bekommt:

Hannah hat einen Mann, aber keinen Sex-Appeal...

Ruth hat beides, aber ihr Mann hat keine Zeit...

Rhoda hat von beidem zu viel und deshalb Ärger...

Als in dem Haus ein Mord geschieht, weiß Rechtsanwalt Randy Roberts: Die Erbin muss die Mörderin und in Kürze Mutter sein. Aber er kann keineswegs neun Monate lang warten. Deshalb recherchiert er ziemlich unkonventionell...

 

Der Kriminal-Roman Keine Pille gegen Mord des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1971; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1972.

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

KEINE PILLE GEGEN MORD

(OT: MURDER IN THE FAMILY WAY)

(Signum-Verlag - 2023)

Roman

ISBN: 978-3-7575-4392-1

Hardcover

144 Seiten

 

Die Pille ist verpönt bei den vier Frauen des Hauses Birrel; Mrs. Birrel hinterlässt ihre fünf Millionen nur der Tochter, die demnächst Nachwuchs bekommt:

Hannah hat einen Mann, aber keinen Sex-Appeal...

Ruth hat beides, aber ihr Mann hat keine Zeit...

Rhoda hat von beidem zu viel und deshalb Ärger...

Als in dem Haus ein Mord geschieht, weiß Rechtsanwalt Randy Roberts: Die Erbin muss die Mörderin und in Kürze Mutter sein. Aber er kann keineswegs neun Monate lang warten. Deshalb recherchiert er ziemlich unkonventionell...

 

Der Kriminal-Roman Keine Pille gegen Mord des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1971; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1972.

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

MÖRDER STERBEN NICHT IM BETT -

EIN FALL FÜR DANNY BOYD

(OT: THE EARLY BOYD)

(Signum-Verlag - 2024)

Roman

ISBN: 978-3-7554-4111-3

E-Book

130 Seiten

 

Hübsch, jung, sexy und reich - wenn eine Frau all das ist, geht Privatdetektiv Danny Boyd ihr prompt auf den Leim. Auch Louise d'Avenzi hat ihn so für ein ganz privates Gaunerstück in Santo Bahia geködert. Aber was ihn in dem luxuriösen Badeort am Pazifik erwartet, lässt ihn bald jeglichen Sex und Mammon vergessen. Nur eines ist noch wichtig: aus den Betten und Kellern dieser grotesken Mörderbande mit dem Leben davonzukommen! Doch das ist noch niemandem gelungen...

 

Der Kriminal-Roman Mörder sterben nicht im Bett des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1975; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1976.

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

MÖRDER STERBEN NICHT IM BETT -

EIN FALL FÜR DANNY BOYD

(OT: THE EARLY BOYD)

(Signum-Verlag - 2024)

Roman

ISBN: 978-3-7575-4474-4

Paperback

156 Seiten

 

Hübsch, jung, sexy und reich - wenn eine Frau all das ist, geht Privatdetektiv Danny Boyd ihr prompt auf den Leim. Auch Louise d'Avenzi hat ihn so für ein ganz privates Gaunerstück in Santo Bahia geködert. Aber was ihn in dem luxuriösen Badeort am Pazifik erwartet, lässt ihn bald jeglichen Sex und Mammon vergessen. Nur eines ist noch wichtig: aus den Betten und Kellern dieser grotesken Mörderbande mit dem Leben davonzukommen! Doch das ist noch niemandem gelungen...

 

Der Kriminal-Roman Mörder sterben nicht im Bett des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1975; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1976.

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Carter Brown:

MÖRDER STERBEN NICHT IM BETT -

EIN FALL FÜR DANNY BOYD

(OT: THE EARLY BOYD)

(Signum-Verlag - 2024)

Roman

ISBN: 978-3-7575-4476-8

Hardcover

144 Seiten

 

Hübsch, jung, sexy und reich - wenn eine Frau all das ist, geht Privatdetektiv Danny Boyd ihr prompt auf den Leim. Auch Louise d'Avenzi hat ihn so für ein ganz privates Gaunerstück in Santo Bahia geködert. Aber was ihn in dem luxuriösen Badeort am Pazifik erwartet, lässt ihn bald jeglichen Sex und Mammon vergessen. Nur eines ist noch wichtig: aus den Betten und Kellern dieser grotesken Mörderbande mit dem Leben davonzukommen! Doch das ist noch niemandem gelungen...

 

Der Kriminal-Roman Mörder sterben nicht im Bett des australischen Schriftstellers Carter Brown (* 1. August 1923 in London, England unter dem Namen Alan Geoffrey Yates; † 5. Mai 1985 in Sydney, Australien) erschien erstmals im Jahr 1975; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1976.

Der Signum-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur.